Home

Mensch und Hund leben seit Jahrtausenden Seite an Seite. Viele Gemeinsamkeiten haben sich entwickelt und der Hund als hochsoziales Wesen hat sich den menschlichen Gegebenheiten maximal angepasst. Das täuscht oft darüber hinweg, dass Mensch und Hund trotzdem unterschiedlichen Spezies angehören  – mit all den Bedürfnissen und Anforderungen, welche diese Spezies mit sich bringen.

Wir beleuchten die Fragen unserer Klienten und Mitglieder unter dem Aspekt der Wissenschaft.

  • Welche Bedürfnisse hat ein Hund?
  • Welche Art der Beschäftigung ist richtig und wichtig?
  • Wie werden Hund und Halter zu einem vertrauensvollen Team?
  • Welche Vorraussetzungen muss ein Halter mitbringen?
  • Woran lässt sich erkennen, wie es dem Hund geht?
  • Welche Trainingsmethode ist am besten geeignet ?

Wissenschaftlich basiertes Training ist die Grundlage unserer Arbeit und Seminare. Wir arbeiten mit international arbeitenden Kynologen, Wissenschaftlern und Trainern zusammen, um das effiziente, gewaltfreie Training für Jedermann und  -hund zugänglich zu machen.

Wenn ihr Fragen habt, wendet euch einfach an Andi oder Aurea!