Über uns

 

 

Andreas Baier

Andreas Baier ist verheiratet und hat zwei Kinder. Gemeinsam mit zwei Hunden lebt die Familie in Bayern. Er absolvierte ein Hochschulstudium, unter anderem in den Bereichen Gesellschafts- und Rechtswissenschaften. Durch den Umgang mit Hunden, die als „Problemhunde“ bezeichnet wurden, begann er vor einigen Jahren, sich im Bereich der Kynologie weiterzubilden und setzt sich für das gewaltfreie Training in der Hundeerziehung ein. Andreas hat einige Abhandlungen über Themen wie Starkzwang, erlernte Hilflosigkeit und Strafe verfasst, zu denen er auch als Referent tätig ist. Er ist Koautor der Buchreihe „Verstehen,Staunen,Trainieren,Entdecken“ Band 1-3, die 2016 im Canimos Verlag erschienen ist.

E-Mail: andreas@canis-pacalis.de

 

Aurea Verebes

Aurea Verebes hat sich in ihrer Arbeit den Thema Familie und Hund verschrieben. Sie coacht Familien mit Problemstellungen zwischen den Zwei- und Vierbeinern und erarbeitet gemeinsam Lösungsstrategien für ein sicheres Zuhause. Sie ist im deutschsprachigen Raum Referentin für Bissprävention.

  •     Referentin für Bissprävention
  •    Autorentätigkeit Fachbuch “ Beißen und Ursachen“
  •     Autorentätigkeit „Warum beißt ein Hund die Menschen, die er liebt?
  •     zertifizierte Referentin IBH e.V.
  •     Ausschuss zur Diskussion über die Notwendigkeit eines  Sachkundenachweises (D) für eine effizientere Bissprävention
  •     Artikel SitzPlatzFuss Nr. 32  „ Kampfhund und Beißvorfälle“
  •     Artikel Partner Hund  2018/8   „Bissprävention“
  •     Artikel WUFF 2018/7 „Bissprävention“
  •     Artikel SitzPlatzFuss Nr. 30 „ Der perfekte Familienhund“
  •     Konzeption und Ausarbeitung einer Trainerausbildung  „Kind und Hund“
  •     Gründung Kidogs Gbr. Mit Nerina Aupperle
  •     Gründung Canimos Verlag
  •     Autorin „Verstehen,Staunen,Trainieren,Entdecken Band 1 -3“
  •     Ausbildung bei der ATN AG (CH) zur Hundetrainerin

E-Mail: aurea@canis-pacalis.de

 

 

%d Bloggern gefällt das: